Amundi hebt auf Ihren Profit ab – und zwar gleich doppelt.

Jetzt investieren
und Miles & More
Prämienmeilen sichern.

Meilenweit vorgesorgt:
mit Amundi Vorteile sammeln wie im Flug.

Als Europas Nr. 1 unter den Vermögensverwaltern1 lassen wir unseren über 100 Millionen Anlegern auch gern mal Flügel wachsen. Zum Beispiel mit bis zu 50.000 Prämienmeilen bei Miles & More, die sie bei der Anlage in Amundi Fonds sammeln können. Unsere Kooperation mit Miles & More, Europas führendem Vielflieger- und Prämienprogramm, macht’s möglich.

Vom 01.04. bis 31.05.2019 von doppelten Meilen profitieren.

  • Bis zu 50.000 Prämienmeilen pro Jahr als Miles & More Teilnehmer sammeln
  • Egal welcher Amundi Fonds: In jedem Fall 1.000 Prämienmeilen bei einer Anlage ab 1.000 €
  • Zusätzlich umsatzabhängige Meilengutschrift bei aktiv gemanagten Investmentfonds (exklusive Geldmarkt- und geldmarktnahe Fonds): 1 Prämienmeile je 1 € Anlagevolumen

Die Luft nach oben nutzen!

Mehr Miles & More Prämienmeilen auf aktiv gemanagte Amundi Fonds: 1.000 Meilen pauschal plus 1 Meile je 1 € Anlagevolumen. Hiervon sind lediglich Geldmarktfonds und geldmarktnahe Fonds ausgenommen. 

So funktioniert's

Schritt 1

Jetzt als Miles & Mores Teilnehmer einen Amundi Fonds kaufen – egal bei welcher Bank oder welchem Anlageberater

Schritt 2

Depot über die Miles & More FinTech Plattform auslesen lassen oder in der Miles & More App „Fotogutschrift“ den Kaufbeleg hochladen

Schritt 3

Automatische Gutschrift der Meilen auf Ihrem Miles & More Konto nach Bestätigung

Alle Details hierzu finden Sie bei Miles & More.

Verantwortungsvoll investieren –
mit Europas größter Fondsgesellschaft.

Kapitalanlage muss heute mehr können als Renditechancen bieten und Risiken managen. Ganzheitliche Anlagestrategien beziehen deshalb immer öfter Kriterien mit ein, die nicht unmittelbar finanzieller Art sind. Wir bei Amundi stehen als einer der Pioniere stets mit an der Spitze der Entwicklung nachhaltiger Strategien und Produkte. Da uns Nachhaltigkeit seit unserer Gründung wichtig ist, sind wir auch als erster Asset Manager eine Selbstverpflichtung eingegangen: Bis Ende 2021 wollen wir die ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance, also Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) für alle Amundi Fonds umsetzen und diese vollständig in die Abstimmungspolitik integrieren. Schon jetzt managed Amundi rund 300 Milliarden Euro in nachhaltigen Investments – wie zum Beispiel dem Amundi Ethik Fonds.

Fliegen Sie auf nachhaltige Investments?

Mit dem Amundi Ethik Fonds ist Ihr Geld doppelt gut angelegt – chancenreich und nachhaltig. Denn der ethisch nachhaltige Mischfonds investiert nur in Aktien und Anleihen, die unseren strengen ESG-Richtlinien entsprechen.

Teilnahmebedingungen und Disclaimer

Ab einer Anlagesumme von 1.000 € erhalten Sie als Miles & More Teilnehmer pauschal 1.000 Prämienmeilen. Dies gilt für aktiv gemanagte Investmentfonds und ETFs. Bei aktiv gemanagten Fonds (mit Ausnahme von Geldmarkt- und geldmarktnahen Fonds) erhalten Sie zusätzlich 1 Prämienmeile je 1 € Anlagevolumen. Dieses Aktionsangebot gilt vom 1.4. bis 31.05.2019 und kann in Anspruch genommen werden, indem Sie unter (Link FinTech Plattform) über die Bankenschnittstelle finAPI Ihr Depot auslesen lassen. Alternativ können Sie in der Miles & More App unter Mehr > Service & Support > Fotogutschrift Ihre Kaufabrechnung des Amundi Fonds abfotografieren oder hochladen. Die Meilengutschrift erfolgt, nachdem der Wertpapierkauf gemäß der Bedingungen bestätigt wurde. Der Wertpapierkauf darf zum Zeitpunkt der Depotauslesung bzw. dem Hochladen der Kaufabrechnung nicht älter als 4 Wochen sein. Grundlage für die Meilengutschrift ist der Tag des Wertpapierkaufs, nicht der Tag der Depotauslesung bzw. des Hochladens. Werden die Amundi Fonds-Anteile innerhalb von drei Monaten verkauft bzw. zurückgegeben, werden die gutgeschriebenen Meilen zurückgebucht. Das Angebot gilt nur für Teilnehmer mit Ansässigkeit in Deutschland und ist auf 50.000 Meilen pro Miles & More Konto und Kalenderjahr begrenzt. 

¹ Quelle:  IPE „Top 400 asset managers“, veröffentlicht im Juni 2018 und basierend auf dem verwalteten Vermögen mit Stand Dezember 2017