Verantwortungsvoll investieren mit regelmäßigen Ausschüttungen

 

Der flexible Mischfonds Amundi Welt Ertrag Nachhaltig

Auch wenn die Zinsen wieder steigen, bleibt die Geldanlage aufgrund der anhaltend hohen Inflation und negativer Realzinsen anspruchsvoll. Gleichzeitig legen immer mehr Menschen bei ihrer Vermögensanlage Wert auf Nachhaltigkeit. Für diese Anlegerinnen und Anleger kann der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig mit regelmäßigen Ausschüttungen und dem Plus an Verantwortung eine attraktive Lösung sein.

Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Standards in Zukunft entscheidend sind und globale Investments mit regelmäßigen Ausschüttungen in jedem Portfolio eine positive Rolle spielen können.     

         Ralph Ziefle, verantwortlicher Fondsmanager des Amundi Welt Ertrag Nachhaltig       

Der Fonds in Kürze

  • Flexibler Mischfonds: Eine variable Aktienquote von 30% bis 70% ermöglicht schnelle Anpassungen an sich ändernde Marktsituationen.
  • Weltweites Anlageuniversum: Für Renditechancen kann das Investmentteam alle Regionen, Märkte und Anlageklassen flexibel nutzen.
  • Regelmäßige Ausschüttung: Eine angestrebte jährliche oder vierteljährliche Ausschüttung von 4% p.a.* gibt Planungssicherheit.
  • Nachhaltig investiert: Der Schwerpunkt liegt auf einer gezielten Auswahl von Unternehmen und Staaten, die die Amundi-eigenen Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.
  • Grüne Megatrends: Ein Fokus auf langfristige Umwelttrends mit überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial – wie erneuerbare Energien und Bioplastik – rundet die nachhaltige Strategie ab.
     

Risikohinweis: Auch eine größtmögliche Diversifikation kann Verluste nicht ausschließen.

* Das angestrebte Ausschüttungsziel gilt für die ausschüttenden Anteilklassen des Fonds; für thesaurierende Anteilklassen des Fonds gilt das angestrebte Ausschüttungsziel nicht. Ausschüttungen können nicht garantiert werden und können, falls erforderlich,  auch aus der Substanz des Investmentfonds erfolgen. 

Den Fonds erhalten Sie bei der Bank, Sparkasse, Direktbank oder Finanzberatung Ihrer Wahl.
 

Direkt zu den Fondsdetails

Nachhaltig ausgezeichnet!

Der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig wurde mit dem renommierten FNG-Siegel ausgezeichnet. Das Siegel, das vom Forum Nachhaltige Geldanlagen vergeben wird, erhalten nur Fonds, die eine konsequente und stringente Nachhaltigkeitsstrategie verfolgen.

Der Fonds entspricht dem vom Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. (fng-siegel.org) entwickelten Qualitätsstandard für nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum. Der Fonds erhält einen von drei Sternen. 

Anlegerbedürfnisse von heute

Die Zinsen für Sparguthaben und Festgeld steigen nach langer Durststrecke wieder – erstmal eine positive Entwicklung für Sparerinnen und Sparer. Die negative Nachricht ist, dass die Zinsen die weiterhin hohe Inflationsrate nicht ausgleichen können. Sich im aktuellen, herausfordernden Marktumfeld zu orientieren und Realrenditen zu erzielen bleibt also anspruchsvoll. Aktien gelten zwar langfristig als besonders renditestark, dem stehen jedoch aufgrund tendenziell größerer Kursschwankungen auch höhere Risiken gegenüber. Dennoch möchten viele Anlegerinnen und Anleger von den vielfältigen Chancen der Finanzmärkte profitieren, aber gleichzeitig Verlustrisiken minimieren. Hinzu kommt der Anspruch, auch bei der persönlichen Geldanlage nachhaltige und soziale Aspekte berücksichtigt zu wissen. Wie kann eine solche Vermögensanlage aussehen?

Flexibel gemixt – eine Mischung aus Aktien, Anleihen und mehr

Der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig vertraut als Mischfonds auf eine globale Strategie, die nahezu alle Märkte, Regionen und Anlageklassen flexibel nutzt. Mit einer variablen Aktienquote von 30% bis 70% werden dem Fondsmanagement schnelle Anpassungen an sich ändernde Marktsituationen ermöglicht, womit Chancen maximiert und Risiken reduziert werden können. Dabei investiert der Fonds mit einem konsequenten Nachhaltigkeitsfokus und berücksichtigt im Portfolio auch sogenannte „grüne Megatrends“ wie etwa Bioplastik, erneuerbare Energien oder Recycling.  

Einfach klar – geplante Ausschüttung von 4% p.a.*

Dank der angestrebten jährlichen oder vierteljährlichen Ausschüttung von 4% p.a. – unabhängig von der Marktentwicklung – können Anlegerinnen und Anleger im Vorfeld planen und wissen, wann die Ausschüttung auf ihrem Konto eingeht. Darüber hinaus liegt der Fondsfokus trotz der attraktiven Ausschüttung auf langfristigem Kapitalwachstum. Anders als bei reinen Income-Produkten ist die Titelauswahl nicht auf dividendenstarke Branchen beschränkt. Vielmehr schöpft das Fondsmanagement die ganze Bandbreite an Investmentchancen aus.

* Das angestrebte Ausschüttungsziel gilt für die ausschüttenden Anteilklassen des Fonds; für thesaurierende Anteilklassen des Fonds gilt das angestrebte Ausschüttungsziel nicht. Ausschüttungen können nicht garantiert werden und können, falls erforderlich,  auch aus der Substanz des Investmentfonds erfolgen. 

ESG – klar nachhaltige Grundsätze

ESG steht für Environment, Social, Governance und legt klare Nachhaltigkeitskriterien für Unternehmen und Staaten fest. Der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig integriert konsequent ökologische und soziale Kriterien sowie Kriterien einer verantwortungsvollen und langfristig ausgerichteten Unternehmensführung in den Investmentprozess. So können Anlegende ihren Wunsch nach Rendite mit einer sozial und ökologisch verantwortlichen Anlage verbinden. Dazu gehören beispielsweise faire Arbeitsbedingungen und Entlohnung und umweltschonendes Verhalten.

So wird der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig nachhaltig

Best-in-Class-Ansatz

Nachhaltigkeits-Analyse

Ausschluss

Fokus auf Unternehmen mit den besten ESG-Ratings ihrer Branche sowie Unternehmen mit einer positiven Entwicklung.

Umfangreiche Analyse auf Basis des Amundi ESG-Ratings. Die Aufnahme in das Portfolio setzt ein von Amundi festgelegtes Mindestrating voraus.

Genereller Ausschluss bestimmter Staaten oder Unternehmen, die beispielsweise gegen Menschenrechte oder andere ethische Grundsätze verstoßen.

Für wen ist der Fonds geeignet?

Der Amundi Welt Ertrag Nachhaltig ist für Anlegerinnen und Anleger geeignet, die die Chancen im gesamten Kapitalmarkt mit einem flexiblen Mischportfolio nutzen wollen und auf regelmäßige und planbare Ausschüttungen Wert legen. Gleichzeitig ist der Fonds für Investoren interessant, die ihre finanziellen Ziele mit einer Geldanlage erreichen möchten, die Nachhaltigkeitsaspekte konsequent berücksichtigt. 

Anlegerinnen und Anleger erhalten den Fonds bei Banken, Sparkassen, Direktbanken und Finanzberatern.

Geballte Kompetenz und globales Teamwork

Ralph Ziefle ist verantwortlicher Portfoliomanager des Amundi Welt Ertrag Nachhaltig. Er verfügt über rund 30 Jahre Investmenterfahrung und ist bereits seit 1999 Teil der Amundi Familie. Unterstützt wird der erfahrene Fondsmanager von Enrico Stacchietti, der in seiner Funktion als Leiter Multi-Asset-Strategien das Team in München leitet. In der täglichen Arbeit hat das Investmentteam zudem Zugriff auf die geballte Expertise des globalen Amundi Netzwerks, darunter Analysten, Multi-Asset- und ESG-Spezialisten. 

Vertrauen heißt, auch Risiken zu kennen

Der Gesamtrisikoindikator, kurz SRI (Summary Risk Indicator), hilft Ihnen, das mit diesem Anlageprodukt verbundene Risiko einzuschätzen. Dabei werden sowohl Kurschwankungen in der Vergangenheit (Marktrisiko) als auch die Bonität des Emittenten (Kreditrisiko) berücksichtigt. Die Einstufung erfolgt in einer Skala von 1 bis 7. Bitte beachten Sie, dass eine Vorhersage künftiger Entwicklungen nicht möglich ist und sich die Einstufung ändern kann. Auch die Stufe 1 stellt keine völlig risikolose Anlage dar.

 
Wichtiger Hinweis: Der Risikoindikator beruht auf der Annahme, dass Sie das Produkt 4 Jahre halten. 

Weitere Informationen zum Risikoindikator finden Sie im Basisinformationsblatt zum jeweiligen Anlageprodukt.

Stand: 31.08.2023

Mögliche Risiken:
Anleger sollten sich bei einer Anlage über Folgendes im Klaren sein: Der Kurs eines Wertpapiers weist unvorhersehbare Schwankungen auf, die durch vielfältige und kaum kalkulierbare Faktoren ausgelöst werden können, was zu Kursverlusten führen kann. Neben dem allgemeinen Marktrisiko können auch unternehmensspezifische Faktoren zu Kursverlusten führen (Aktienkursrisiko). Investoren sollten sich insbesondere über das spezielle Branchenrisiko von Aktien aus den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit – im Vergleich zu einer breit gestreuten Anlage über mehrere Branchen hinweg – bewusst sein.

Wichtige Informationen

Dies ist eine Marketinginformation. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt sowie das Basisinformationsblatt (PRIIPs KIID), bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Diese Seite enthält Informationen über den Amundi Welt Ertrag Nachhaltig, der durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFIN) in Deutschland zum öffentlichen Vertrieb zugelassen wurde. Die Verwaltungsgesellschaft ist Amundi Deutschland GmbH, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München. Der Verkaufsprospekt des Fonds sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen sind kostenlos bei der Amundi Deutschland GmbH, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München, erhältlich sowie in digitaler Form unter www.amundi.de .

Dieses Marketingmaterial dient nur zu Informationszwecken, es ist keine Empfehlung, Finanzanalyse oder Beratung und stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf des Fonds dar. Die Informationen auf dieser Seite dürfen nur in Ländern verwendet werden, in denen der Kauf oder Verkauf des Fonds zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der Vereinigten Staaten (USA) noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Gleiches gilt für die Hoheitsgebiete oder Besitztümer, die der Gesetzgebung der USA unterliegen. Diese Einschränkung kann auch für andere Länder und Personen gelten.

Eine Anlage ist mit Risiken verbunden. Die frühere Wertentwicklung lässt nicht auf zukünftige Renditen schließen. Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können steigen oder fallen und zum Verlust des ursprünglich investierten Betrags führen. Anleger sollten sich vor einer Anlageentscheidung professionell beraten lassen, um die Risiken und Eignung der Anlage zu bewerten. Es liegt in der Verantwortung des Anlegers, die geltenden rechtlichen Dokumente, insbesondere den aktuellen Verkaufsprospekt, zu lesen. Bei der Entscheidung, in den beworbenen Fonds zu investieren, sollten alle Eigenschaften oder Ziele des beworbenen Fonds berücksichtigt werden wie sie in seinem Verkaufsprospekt beschrieben sind. Zeichnungen des Fonds werden nur auf der Grundlage der neuesten Version des Verkaufsprospekts und des Basisinformationsblatts (PRIIPs KID) akzeptiert.

Eine Zusammenfassung der Information zu den Anlegerrechten sowie den Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung finden Sie in englischer Sprache unter: https://about.amundi.com/Metanav-Footer/Footer/Quick-Links/Legal-documentation
Informationen zu nachhaltigkeitsbezogenen Aspekten finden Sie unter https://about.amundi.com/Metanav-Footer/Footer/Quick-Links/Legal-documentation

Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen entsprechen dem Stand vom 31.08.2023, sofern nicht anders angegeben. Diese Informationen beruhen auf Quellen, die Amundi zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für zuverlässig hält. Daten, Meinungen und Analysen können ohne Vorankündigung geändert werden. Amundi übernimmt keinerlei Haftung, weder direkt noch indirekt, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben könnte. Amundi kann in keiner Weise für Entscheidungen oder Investitionen verantwortlich gemacht werden, die auf der Grundlage dieser Informationen getroffen werden.

Die veröffentlichen Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Amundi nicht kopiert, reproduziert, geändert, übersetzt oder verbreitet werden.