Bildung bietet Chancen – für die Welt und fürs Portfolio

 

Mit dem CPR Invest - Education weltweit in Bildung investieren

Bildung begleitet uns ein Leben lang. Mit dem technologischen Fortschritt wird lebenslanges Lernen immer wichtiger. Bildung ermöglicht auch globale Chancengleichheit und ist "die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern", wie Nelson Mandela es formulierte. Sie gestaltet Zukunft – und eröffnet gleichzeitig Chancen für Anleger. 

Bildung hat in jedem Teil der Erde Relevanz. Sie macht Industrienationen mit Aus- und Weiterbildung langfristig zukunftsfähig. Aber sie ist auch die Chance für Entwicklungsländer, den Armutskreislauf dauerhaft zu durchbrechen.     

          Guillaume Uettwiller, Fondsmanager des CPR Invest - Education

Der Fonds für Bildungsthemen auf einen Blick

  • Globaler Themen-Aktienfonds, der entlang der gesamten Wertschöpfungskette "Bildung" investiert
  • Verantwortungsvolle Anlagestrategie mit anspruchsvollen Nachhaltigkeitskriterien
  • Klar definiertes Anlageuniversum mit hohem Wachstumspotenzial
  • Anleger können am weltweiten Megatrend "Bildung" partizipieren
  • Aktiv gemanagt von CPR Asset Management, einer 100%igen Amundi Tochter und Experte für thematische Anlagen

Nachhaltige Entwicklung und Megatrend

Aufgrund des zunehmenden Bildungsbedarfs durch technologischen Fortschritt, Wachstum der Weltbevölkerung und eine neue, ehrgeizige Mittelschicht in den Schwellenländern ist Bildung ein zentraler Megatrend des 21. Jahrhunderts und bietet Investment-Chancen für Anleger. Bildung für alle ist zugleich eines der Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030.

Das UN-Nachhaltigkeitsziel "Bildung"

Bildung trägt entscheidend zur menschlichen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Welt bei. Aus diesem Grund ist Bildung auch eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die mit der Agenda 2030 verabschiedet wurden. Die UN strebt inklusive, gerechte und hochwertige Bildung und Förderung des lebenslangen Lernens für alle an.1 Unzweifelhaft trägt Bildung essenziell zum Erfolg vieler anderer Nachhaltigkeitsziele sowie zur Bekämpfung von Armut und Ungleichheit bei.

Während global die Zahl der Studenten bis 2050 um 30 % steigen wird, revolutioniert die Digitalisierung Berufsbilder schneller denn je – 2020 hat das eindrucksvoll gezeigt. Lebenslanges Lernen wird demnach immer wichtiger. Der weltweite Bildungsmarkt hat bereits heute ein Volumen von über 5 Billionen US-Dollar und ist 16-mal größer als der Markt für Luxusgüter. Ein Megatrend, dessen Bedeutung weiter wächst – alleine bis 2030 wird der globale Bildungsmarkt sein Volumen voraussichtlich verdoppeln.

Öffentliche Gelder werden in Zukunft nicht ausreichen, um den weltweiten Bildungsbedarf zu decken. Hier treten private Unternehmen in Erscheinung, die Angebote zum Lernen entwickeln und bereitstellen. In Aktien solcher Unternehmen investiert der CPR Invest - Education mit dem Ziel, nicht nur Renditechancen zu erwirtschaften, sondern auch zur Umsetzung der globalen Bildungsziele beizutragen. 

Die Anlagestrategie des CPR Invest - Education

Der Aktienfonds investiert in die gesamte Wertschöpfungskette des Bildungsmarktes. Die Unternehmen werden nicht nur nach finanzwirtschaftlichen Kriterien bewertet, sondern müssen außerdem anspruchsvolle Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. So werden Unternehmen mit Wachstumspotenzial identifiziert, die gleichzeitig ökologisch und sozial nachhaltig handeln.

Das Investmentuniversum besteht aus drei Säulen mit "Bildung & Karriereentwicklung" als zentralem Sektor.

   

  • Redaktionelle Inhalte
  • Fachzeitschriften
  • Hardware für digitales Lernen
  • Software für E-Learning und Home-Schooling
     

     

  • Schulbildung und Kinderbetreuung
  • Hochschulen und Universitäten
  • Lebenslanges Lernen
  • Karriereentwicklung und Personalberatung
     

     

  • Catering für Schulen und Hochschulen
  • Transport von Schülern und Studierenden
  • Schulmaterialien
  • Immobilien für Schulen, Universitäten und Studierende
     

Ein Jahr in Zahlen – was der CPR Invest - Education 20192 bewirkt hat

Als sogenannter Impact-Fonds – also ein Fonds, der Unternehmen nicht nur aus finanzieller Perspektive betrachtet, sondern auch ihren positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft bewertet – gewährt der CPR Invest - Education auch Einblicke, was die Investitionen nachweisbar bewirkt haben.

Ein Aktienfonds für Anleger, die am Megatrend "Bildung" partizipieren möchten

Der CPR Invest - Education eignet sich für Anleger, die mit einem weltweiten Aktienfonds langfristig in ein wachstumsstarkes Zukunftsthema investieren wollen und gleichzeitig eine Anlagestrategie mit anspruchsvollen Nachhaltigkeitskriterien suchen. Der Fonds eignet sich auch für Anleger, die von der Möglichkeit profitieren möchten, ihr Portfolio mit einem Themen-Aktienfonds weiter zu diversifizieren.

Guillaume Uettwiller und Wesley Lebeau – ein Team für Investmentchancen mit sozialer Verantwortung

  

Guillaume Uettwiller ist seit 2016 bei CPR Asset Management und managt seit Auflage des CPR Invest - Education den Fonds. Außerdem ist er am Management der Ageing-Strategie beteiligt. Er wird unterstützt von Wesley Lebeau, der bei CPR seit 2016 Portfolio Manager mit Schwerpunkt globale thematische Aktien ist. Beide verbindet das persönliche Engagement, gesellschaftliche Verantwortung und Rendite in Einklang zu bringen.

Vertrauen heißt, auch Risiken zu kennen

Das Risiko-Ertrags-Profil (SRRI) gibt die Schwankung des Preises für Fondsanteile in den Kategorien 1 bis 7 auf Basis der bisherigen Entwicklung an. Die Einstufung des Fonds kann sich ändern und stellt keine Garantie dar. Auch ein Fonds, der in Stufe 1 eingestuft wird, stellt keine völlig risikolose Anlage dar.

Mögliche Risiken:
Anleger sollten sich bei einer Anlage über Folgendes im Klaren sein: Der Kurs eines Wertpapiers weist unvorhersehbar Schwankungen auf, die durch vielfältige und kaum kalkulierbare Faktoren ausgelöst werden können, was zu Kursverlusten führen kann. Neben dem allgemeinen Marktrisiko können auch unternehmensspezifische Faktoren zu Kursverlusten führen (Aktienkursrisiko). Investoren sollten sich insbesondere über das spezielle Branchenrisiko von Aktien aus den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit – im Vergleich zu einer breit gestreuten Anlage über mehrere Branchen hinweg – bewusst sein.

Quellen:
1 https://17ziele.de/    
2 Amundi | CPR Asset Management, CPR Invest - Education, Impact Report 2019