X


Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. »

Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, ist für uns Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und alles zu tun, diese Daten vor Missbrauch zu schützen. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die URL www.amundi.de der Amundi Deutschland GmbH. Die Website kann Links auf andere Anbieter enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Diese Webseite wurde bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés) nach dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über elektronische Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten (in der geänderten Fassung) angemeldet. 

 

Personenbezogene Daten werden bei der Amundi Deutschland GmbH nur nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt. Gemäß der europäischen Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten (DSGVO 2016/679) haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten, sie berichtigen oder löschen zu lassen, indem Sie an Amundi Asset Management S.A., BSC/SEK/PCA, 90 , bd. Pasteur, CS 21564, 75730 Paris, Frankreich oder per E-Mail an dpo@amundi.com schreiben.

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?

 

In Zusammenhang mit unserem Internetauftritt ergeben sich verschiedene Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf folgende Weise verwenden:

 

Wenn Sie sich für einen Internetdienst registrieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur, soweit es zur Durchführung des Dienstes erforderlich ist. Wenn Sie sich z.B. für das Newsletter-Abo einschreiben, verwenden wir Ihre Angaben nur für das Newsletter-Abo. Wenn Sie Ihre Registrierung aufheben, löschen wir Ihr Konto und Ihre Daten unverzüglich, soweit diese zur Erbringung von Ihnen bestellter Leistungen nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Wenn Sie uns aus unserem Internetauftritt heraus eine Informationsanfrage senden, werden wir Ihre Daten ausschließlich zu dem Zweck verwenden, Ihre Anfrage zu beantworten. 

 

Welche Aufzeichnungen führen wir?

 

Um unseren Internetauftritt zu analysieren und zu verbessern, nutzen wir die Analyse-Software Adobe Analytics von Adobe Systems Software Ireland Limited. Die Software sammelt Daten über den Verlauf von Besuchen auf unserer Webseite (sogenannte Nutzungsprofile) und erlaubt eine Auswertung dieser Daten. Zur Erstellung der Nutzungsprofile wird ein Zählpixel auf unseren Seiten integriert und ggf. ein Cookie (eine kleine Textdatei) auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Webanalyse-Tool speichert keine IP-Adressen, sondern nur anonyme Daten und ist damit nicht in der Lage, einen Zusammenhang mit Ihrer Person herzustellen.

 

Die so gewonnenen Daten nutzen wir zur Optimierung unserer Website. Sie haben trotzdem die Möglichkeit, diesen Aufzeichnungen für die Zukunft zu widersprechen. Wenn Sie dies tun wollen, so klicken Sie bitte hier.

 

Wohin gehen Ihre Daten?

 

Zur technischen und organisatorischen Umsetzung unseres Internetauftritts bedienen wir uns auch ausgewählter Dienstleister. Diese sind vertraglich verpflichtet, die erhaltenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen zu verarbeiten. Im Übrigen geben wir Ihre Daten nicht an andere Unternehmen weiter.

 

 

Stand: November 2017