X


Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. »

Hier finden Sie ausgewählte Presseartikel und Presseinterviews.

Die USA bleiben bevorzugte Anlageregion

private-banking-magazin.de | 09.08.2018

 

Wie sollten sich Anleger kurz- und mittelfristig positionieren? Das Investment-Team um Thomas Kruse, Investmentchef von Amundi Deutschland, gibt Tipps zu vier verschiedenen Anlageklassen.

Diese drei Märkte können die nächste Finanzkrise auslösen

Dasinvestment.com | 08.08.2018

 

Kommt eine neue Finanzkrise auf uns zu? Das fragt sich Philippe Ithurbide in einem aktuellen Diskussionspapier. Der globale Research-Chef der französischen Fondsgesellschaft Amundi nennt drei Märkte, die in der aktuellen Situation einen weltweiten Schock oder eine Krise auslösen könnten.

An diesen drei Märkten könnte die nächste Finanzkrise starten

fondsprofessionell.de | 08.08.2018

 

Philipe Ithurbide, Research-Chef von Amundi, hat drei potenzielle Krisenherde identifiziert, die einen globalen Crash auslösen könnten. Einer liegt in Europa, einer in Asien, einer in den USA.

Ein unerschlossener, innovativer Markt sucht Käufer

dasinvestment.com | 06.08.2018

 

Der Weg zu einer nachhaltigeren Wirtschaft wird sowohl in der EU als auch weltweit von der Politik geebnet. Mit vergleichsweise wenig Geld können Anleger regelmäßige, verlässliche Einnahmen erzielen – und zugleich viel bewegen. 

Weltwirtschaft am Scheideweg - wie geht es für Anleger weiter?

finanznachrichten.de | 06.08.2018

 

In den USA steigen Leitzinsen und Anleiherenditen, in Europa hat die EZB inzwischen das Ende von Quantitative Easing (QE) eingeläutet. Laut Pascal Blanqué, Chief Investment Officer von Amundi, sei nun "der richtige Moment, die Portfolios auf einen Konjunkturabschwung hin vorzubereiten und den Kapitalerhalt zu sichern - ohne Renditepotenzial zu verschenken."

Amundi: Ab 2020 weht an der Börse ein rauerer Wind

fondsprofessionell.de | 31.07.2018

 

Spätestens ab dem übernächsten Jahr müssen Anleger mit Turbulenzen rechnen, sagt Amundi-CIO Pascal Blanqué. Er rät Investoren, ihre Portfolios schon jetzt wetterfest zu machen.

Wie es jetzt für Anleger weitergeht

private-banking-magazin.de | 30.07.2018

 

In den USA und anderen westlichen Industrieländern hat die Konjunktur nur noch wenig Aufwärtspotenzial. Pascal Blanqué, Chief Investment Officer von Amundi, erläutert, wie sich Anleger am besten auf die Abschwungphase vorbereiten. Wir fassen seine wichtigsten Aussagen zusammen.  

Wie China-Anleger jetzt profitieren können

dasinvestment.com | 30.07.2018

 

Handelskrieg hin oder her – Chinas Wirtschaft wird kaum unter den amerikanischen Zöllen leiden. Das Land spielt inzwischen in einer eigenen Liga, sind die Experten von Amundi überzeugt. Besonders interessant sind zurzeit Aktien von Konsumgüterherstellern und Unternehmen, die den Heimatmarkt bedienen.

Mit Stockpicking lassen sich Zollbarrieren überwinden

private-banking-magazin.de | 24.07.2018

 

Donald Trump verunsichert Europa, herzt Putin, brüskiert die Queen und stellt Theresa May bloß. Ob und inwieweit die Aktionen des US-Präsidenten auch das Asset Management beeinflussen, erläutert Thomas Kruse, CIO bei Amundi Deutschland.  

Die protektionistischen Maßnahmen der USA schaden allen Beteiligten“

dasinvestment.com | 23.07.2018

 

Droht jetzt wirklich ein Handelskrieg? Donald Trump will chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar mit Strafzöllen belegen. Trotz des Säbelrasselns rechnet Thomas Kruse, CIO bei Amundi Deutschland, nicht mit massiven Schäden für China. Doch andere Volkswirtschaften könnten leiden.

Wir finden Anleihen, die 3 bis 7 Prozent Zinsen zahlen

dasinvestment.com | 09.07.2018

 

In Frankfurt nichts Neues? Nach den Juni-Sitzungen der EZB hat Mario Draghi keine Überraschungen parat: Wachstums- und Inflationsraten wurden nur leicht korrigiert, die Zinsen bleiben niedrig. Doch Investoren sollten Risiken im Blick behalten und bei der Auswahl von Bonds vorsichtig sein, rät Thomas Kruse, CIO bei Amundi Deutschland.

Kurzfristig haben Aktien wieder die Nase vorn

dasinvestment.com | 04.07.2018

 

In Deutschland herrscht Hochsommer, doch Anlegern drohen Sturmböen. Ursachen sind Querelen in der EU, der Handelsstreit mit den USA sowie unerfreuliche Wahlergebnisse in Schwellenländern. Mit abgesicherten Relative-Value-Strategien lassen sich die Gefahren aber umschiffen, ist Thomas Kruse, CIO Deutschland bei Amundi, überzeugt.

Anleihen-Gewinne jenseits des Mainstreams

fondsexklusive.de | 03.07.2018

 

Im sicherheitsorientierten Portfolioteil wollen Anleger stabile Erträge erzielen und Verlustrisiken vermeiden. Dabei schießen die Investoren oft über das Ziel hinaus, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. FONDS exklusiv hat mit Anleihenexperten gesprochen und ist auf einige aussichtsreiche Anleihenbereiche gestoßen.

Das war das Amundi Forum 2018 – mit Fotogalerie

fondsprofessionell.de | 02.07.2018

 

Ob Janet Yellen, Joseph Stiglitz, Kenneth Rogoff oder Nouriel Roubini: Das World Investment Forum von Europas größtem Fondsanbieter war einmal mehr prominent besetzt. FONDS professionell ONLINE war vor Ort in Paris.

Starökonom Rogoff: "Das ist die Mutter aller Risiken"

Institutional-money.com | 29.06.2018

 

Es sind zwei Stars der Finanzszene: Kenneth Rogoff und Nouriel Roubini diskutieren auf dem Amundi World Investment Forum in Paris über ein mögliches Ende des globalen Wirtschaftsaufschwungs. FONDS professionell ONLINE war vor Ort.

Ex-Fed-Chefin Yellen kritisiert indirekt Trumps Finanzpolitik

Handelsblatt.com | 28.06.2018

 

Janet Yellen hat die hohe Verschuldung der USA kritisiert. Die ehemalige Chefin der US-Notenbank Fed sagte auf einer Konferenz der Fondsgesellschaft Amundi in Paris, die Kombination von hoher Verschuldung und Überalterung der Bevölkerung bereite ihr „große“ Sorgen.

Energie-ETF: Steigende Ölpreise, kein Problem

extrafunds.de | 27.06.2018

 

Der OPEC+-Beschluss, mehr Öl zu fördern, dürfte den Engpass auf dem Ölmarkt nur marginal verringern. Die Ölpreise dürften hoch bleiben, die Einnahmen der Förderländer und Margen der Energieunternehmen ebenfalls. Profitieren können aber auch Anleger.

Welche Investmentchancen die EZB-Politik bietet

private-banking-magazin.de | 21.06.2018

 

Die EZB will Ende des Jahres ihr Anleihen-Kaufprogramm einstellen, doch die Leitzinsen bis mindestens Sommer 2019 auf dem aktuell niedrigen Niveau halten. Thomas Kruse, CIO Deutschland von Amundi, analysiert die Auswirkungen der EZB-Politik auf Investments im Bereich Fixed Income. 

Wir sehen kein unmittelbares Risiko eines Euro-Austritts

dasinvestment.com | 19.06.2018

 

Bei der Fußball-WM dürfen die Azzuri dieses Mal nicht mitspielen. Doch wie sieht es für die Meister der Bella Figura mit EU und Euro aus? Drohen Staatsbankrott und Austritt Italiens aus der Eurozone („Italexit“)? Thomas Kruse, CIO Deutschland bei Amundi, hält diese Gefahr für gering und rät Anlegern zu einem kühlen Kopf.

Wir filtern Firmen, die Spielregeln nachhaltig ändern

dasinvestment.com | 13.06.2018

 

Dauerte es noch 38 Jahre, bis 50 Millionen Menschen Zugang zum Radio hatten, ist die Dynamik heute eine andere. Digitale Geschäftsmodelle können die Machtverhältnisse in einem traditionellen Wirtschaftszweig innerhalb von Tagen verändern. Auf die Suche nach den „Game Changern“ macht sich Wesley Lebeau, Portfoliomanager bei CPR Asset Management, Amundis Kompetenzzentrum für Themenfonds.

Ruhig agieren in unruhigem Fahrwasser

dasinvestment.com | 07.06.2018  

 

An den Märkten herrscht ein Tauziehen zwischen Abwärts- und Aufwärtskräften. Thomas Kruse, CIO bei Amundi Deutschland, rät Investoren, das mittelfristige Szenario im Auge zu behalten und gleichzeitig auf drei kurzfristige Themen zu achten.

Ein Fazit aus Handelsstreit: Dollar wird ein Verlierer sein

welt.de | 07.06.2018

 

Für Anleger, die sich mit der Einschätzung schwer tun, ob US-Präsident Donald Trump einen regelrechten Handelskrieg vertragen kann, brechen einige Analysten die Risiken auf dies herunter: Der Dollar wird voraussichtlich ein Verlierer sein.

Höherer Ölpreis wird Inflation kaum anheizen

private-banking-magazin.de | 07.06.2018

 

Der Ölpreis hat in den vergangenen Wochen die 70-Dollar-Marke für die Sorte WTI überschritten, um sich dann wieder bei rund 65 US-Dollar einzupendeln. Für den Fall eines stärkeren Anstiegs rät Thomas Kruse, Chief Investment Officer von Amundi Asset Management, zu einer Stopp-Loss-Strategie und inflationsgebundenen Anleihen.

Italiens Wahlentscheid und die Folgen für Anleger

dasinvestment.com | 29.05.2018      

 

Chaotisches Italien – Staatspräsident Sergio Mattarella hatte dem Juristen Guiseppe Conte den Regierungsauftrag erteilt, doch der Koalitionsvertrag von 5 Stelle und Lega weckte in Europa schlimme Befürchtungen. Dann gab Conte auf, weil Mattarella sich der Ernennung des Euro-Kritikers Paolo Savona zum Finanzminister verweigerte. Thomas Kruse, CIO Deutschland vom Vermögensverwalter Amundi, analysiert die Lage im Interview.

Wie Anleger am Erfolg von Game-Changer-Unternehmen teilhaben können

private-banking-magazin.de | 28.05.2018

 

Die Welt verändert sich in atemberaubender Geschwindigkeit. Treiber der Veränderungen sind disruptive Unternehmen, die ganze Branchen und Geschäftsbereiche umkrempeln. Mehr denn je gilt es, diejenigen Game-Changer-Unternehmen zu finden, die von entstehenden Trends überdurchschnittlich profitieren können.

Investieren bei schlechter Sicht

wallstreet-online.de | 22.05.2018, 10:05

 

In einem volatiler werdenden Umfeld braucht es keine signifikante Verschiebung der Fundamentaldaten, um heftige Marktbewegungen auszulösen. Neue geopolitische Spannungen, ein höherer Ölpreis sowie Anzeichen, dass das globale Wachstum an Dynamik verliert, sorgen an den Finanzmärkten für „schlechte Sicht“ – nicht zuletzt im Hinblick auf die zukünftige Politik der Zentralbanken. (Amundi Research)

Investitionsmöglichkeiten im relativen Value-Space

extra-funds.de | 14.05.2018

 

Auch wenn sich aktuell wieder die Aktienmärkte erholen, belasten zahlreiche Unsicherheiten die Märkte. Wohin geht es aus volkswirtschaftlicher Sicht hin, was bietet die künftigen Monate die  besten Anlegerchancen, das fragten die EXtra-Magazin Redakteure Didier Borowski, den Leiter für makroökonomisches Research von Amundi Asset Management. Aktien aus dem „Value-Space“ bieten hierbei seiner Meinung nach beste Investitionsmöglichkeiten.

Basis des Erfolgs ist die Suche nach erfolgreichen Unternehmen

dasinvestment.com | 07.05.2018

 

Nicht nur Warren Buffett predigt Geduld beim Investieren. So verfolgt etwa die Kapitalanlagegesellschaft First Eagle Investment Management seit über 150 Jahren eine value-basierte Strategie. Das Team um den Investment-Profi Jan Vormoor managt dort unter anderem den erfolgreichen First Eagle Amundi Income Builder Fund.

Amundi-Chef Perrier: "Wir können es mit jedem aufnehmen"

fondsprofessionell.de | 04.05.2018

 

Amundi-Chef Yves Perrier fürchtet sich nicht vor Konkurrenz. Er ist überzeugt, es mit allen Wettbewerbern in Europa aufnehmen zu können.

Wie ETF das Sparen verändert haben

sueddeutsche.de | 02.05.2018

 

Sogenannte Exchange Traded Funds haben die Art, wie Menschen Geld anlegen, stark verändert.

Amundi Funds II. European Equity Target Income: Eine bunte Mischung!

finanztrends.info | 29.04.2018

 

Wer auf der Suche nach einer Anlage mit einer möglichst breiten Streuung ist, ist beim Amundi Funds II. European Equity Target Income an der richtigen Adresse. Der Teilfonds investiert in eine breite Auswahl an Unternehmen, die entweder ihren Hauptsitz in Europa haben oder hier einen Großteil ihrer geschäftlichen Tätigkeiten vollbringen.

Investieren ist eine Reise, kein kurzfristiger Trip

Private-banking-magazin.de | 26.04.2018

 

Interview mit Jan Vormoor, Senior Investment Specialist bei First Eagle Investment Management, über den Faktor Zeit im Investmentprozess, warum sich Geduld für Fondsmanager und Kunden auszahlt und weshalb die Investoren des First Eagle Amundi Income Builder Fund immer ruhig schlafen können.

Relative-Value-Chancen nutzen

dasinvestment.com | 26.04.2018

 

Gute Fundamentaldaten von Unternehmen sprechen für Risiko-Assets, so das Multi-Asset-Team von Amundi. Doch ist Vorsicht geboten – die Spannungen in der Handelspolitik steigen und mit ihnen die Volatilität. Unabdingbar seien daher effiziente Absicherungsstrategien, betont Thomas Kruse, CIO Deutschland bei Amundi.

Regelmäßig ein ordentliches Plus auf dem Konto

dasinvestment.com | 25.04.2018

 

Wie sollten Anleger im Niedrigzinsumfeld agieren? Wer das Depot-Risiko begrenzen und trotzdem gute Erträge erwirtschaften will, kommt um Income-Strategien nicht herum. Wie sie erfolgreich gemanagt werden, zeigt das Income-Team von Amundi.

Neue Rekorde im Private Equity

dasinvestment.com | 24.04.2018

 

Private Equity punktet seit Jahren mit Rekorden und bietet vielversprechende Investments. Besonders interessant sind kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU), die nachhaltig gemanagt werden, sagt Pedro-Antonio Arias, Global Head of Real & Alternative Assets bei Amundi. Hier seine Analyse.

Verantwortungsbewusstes Investieren ist kein Modetrend

extra-funds-de | 23.04.2018

 

Thierry Bogaty, Head of ESG/SRI von Amundi, sprach auf einer Investorenkonferenz zum Thema nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Investieren. Das EXtra-Magazin sprach mit ihm über die Hintergründe.

Wie gut kennen Sie Europas größten Asset Manager?

fondsprofessionell.de | 20.04.2018

 

Amundi ist die Nummer eins am europäischen Fondsmarkt. Die französische Gesellschaft wuchs vergangenes Jahr auch durch die Übernahme von Pioneer. Was aber wissen Sie sonst über den Fondsriesen? Testen Sie sich!

Mit Multi Asset spezifische Risiken absichern

private-banking-magazin | 16.04.2018

 

Wie gelingt in den kommenden Monaten eine Multi-Asset-Strategie trotz diverser Risikofaktoren wie Brexit und steigender Volatilität? Matteo Germano, Leiter Multi Asset bei Amundi, schlägt vor, den Fokus stärker auf Relative-Value-Strategien statt auf einen direktionalen Risk-on/Risk-off-Ansatz zu legen.

Rentenmärkte normalisieren sich

dasinvestment.com | 13.04.2018

 

Längerfristige Erfolge am Anleihemarkt sind derzeit nur mittels aktiver Titelselektion und stärkerer Streuung zu erreichen. Davon sind die Amundi-Experten Eric Briard, Leiter Fixed Income, Mauro Ratto, Leiter Emerging Markets und Kenneth J. Taubes, CIO US Investment Management, überzeugt.

Infrastruktur: Zwei Schritte vor, ein halber zurück

fondsexklusive.de | 03.04.2018

 

In die Infrastruktur zu investieren, ist nicht nur für die Allgemeinheit ein Gewinn, sondern langfristig auch für Anleger. FONDS exklusiv hat nachgeschaut, welche Fonds den Börsenturbulenzen standhalten konnten und wer neu auf den Markt drängt.

Elektromobilität: Impulse und Fallstricke für "grüne" Anleger

fondsexklusive.de | 03.04.2018

 

Chinesen, Amerikaner und Japaner geben klimafreundlich kräftig Gas. Für nachhaltige Aktienfonds spielt das urgrüne Thema zumeist noch keine große Rolle. Energieversorger und Autohersteller fallen häufig durch den "grünen" Rost.

Expertin gibt 5 Tipps: Warum Frauen Geld und Liebe trennen sollten

stern.de | 03.04.2018

 

Frauen verdienen oft weniger als Männer, arbeiten mehr in Teilzeit und geben ihre Karrieren häufiger wegen der Familie auf. Resultat: weniger Rente. Eine ehemalige Finanzmanagerin will Frauen jetzt fit für Geld und Altersvorsorge machen.

Doppeltes Defizit belastet Dollar und bringt Inflation

private-banking-magazin.de | 29.03.2018

 

Das makroökonomische Umfeld in den USA hat sich geändert. Ursachen waren die höhere Volatilität an den Aktienmärkten und die Einigung im Kongress, die öffentlichen Ausgaben zu erhöhen. Philippe Ithurbide, Monica Defend und Didier Borowski von Amundi Asset Management analysieren mögliche Folgen.

Generation 50plus: Sorgen über den Ruhestand

AssCompact.de | 29.03.2018

 

In der Altersgruppe 50plus sorgen sich viele darüber, dass ihre Altersvorsorge nicht ausreichend ist, so eine Amundi-Studie. Jeder Zweite weiß demnach recht genau, wie hoch die eigene Rentenlücke sein wird. Dass man diese auch durch Einmalbeiträge schließen kann, ist weniger bekannt.

Warum der Ruhestand zu immer mehr Unruhe führt

procontra-online.de | 29.03.2018

 

Die Zahl der Grundsicherungsempfänger steigt immer weiter, wie neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Einher damit geht auch die Angst immer größerer Teile der Bevölkerung vor dem Leben im Ruhestand. Der Traum vom sorgenfreien Ruhestand rückt für immer mehr Senioren in weite Ferne. Dies verdeutlichen eine Umfrage der Fondsgesellschaft Amundi sowie neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes. 

Viele Deutsche sorgen inzwischen privat fürs Alter vor.

multiasset.com | 28.03.2018

 

Die heutige Generation der über 50-Jährigen macht sich Sorgen über ihr Leben im Ruhestand. Ihre derzeitige gesetzliche Altersvorsorge wird wohl nicht für den Lebensabend reichen, sind sich 63 Prozent sicher. Einer aktuellen Amundi-Umfrage zufolge macht sich die Mehrheit Sorgen um ihren Lebensstandard.

Altersvorsorge: Frauen bevorzugen Riester

Procontra-online.de | 28.03.2018

 

Frauen setzen bei der Altersvorsorge eher auf Riester-Produkte als Männer. Die bevorzugen Aktien. Das zeigte eine aktuelle Befragung von Amundi. Die Studie deckt auch auf, wie unterschiedlich hoch die Beträge sind, die Frauen und Männer zur Altersvorsorge aufwenden. Besonders im Fokus der Untersuchung: Das Vorsorgeverhalten der Generation 50plus.

Weckruf für Investoren erklungen

dasinvestment.com | 28.03.2018

 

Die Volatilitätsspitze im Februar war ein deutliches Signal für Investoren. Pascal Blanqué und Vincent Mortier von Amundi Asset Management analysieren die aktuelle Situation in verschiedenen Assetklassen und raten Anlegern, ihre Portfolios noch stärker zu diversifizieren.

Setzen den Schwerpunkt auf europäische Aktien

ecoreporter.de | 23.03.2018

 

Wie reagiert der Manager eines erfolgreichen Fonds auf den Markt? Christian Zimmermann von Amundi über Trends und Titel. Zimmermann ist leitender Fondsmanager des Amundi Funds II - Global Ecology (vorher hieß dieser "Pioneer Funds - Global Ecology"). Er ist seit 2001 im Unternehmen tätig und verfügt über 19 Jahre Anlageerfahrung. Zimmermann verrät beispielsweise, warum er auf Chiptechnologie-Titel setzt.

In Europa rücken Aktien wieder in den Mittelpunkt

private-banking-magazin.de | 15.03.2018

 

Unternehmensgewinne und globales Wachstum legen zu. Trotzdem haben die Aktienmärkte eine Pause eingelegt. Diego Franzin, Leiter Aktien, Mauro Ratto, Leiter Emerging Markets, und Kenneth J. Taubes, Chefanlagestratege für US-Investments, bei Amundi, liefern eine Einschätzung für die kommenden Monate.

Amundi-Deutschland-Chefin: "Wir konnten 7,3 Milliarden Euro einwerben"

fondsprofessionell.de | 13.03.2018

 

Evi C. Vogl, Deutschlandchefin von Europas größtem Asset Manager, im Interview mit FONDS professionell ONLINE über die hohen Zuflüsse im vergangenen Jahr, die geplante Kampagne zur Stärkung der Marke und die Frage, welche Fonds gerade besonders gefragt sind.

Regelmäßige Erträge bei begrenztem Risiko erzielen

dasinvestment.com | 12.03.2018

 

Karl Huber und Thomas Radinger managen seit 2011 für Amundi die European Equity Target Income-Strategie. Im Interview erläutern sie, warum Income-Strategien im anhaltenden Niedrigzinsumfeld eine lohnende Alternative darstellen können und wie sie auch 2018 wieder ein Ertragsziel von 6,75 Prozent erreichen wollen.

Erträge erhöhen, indem wir Optionsstrategien drüberlegen

 

dasinvestment.com | 07.03.2018

 

Für Investoren auf der Suche nach regelmäßigen, planbaren Erträgen und Ausschüttung sind Income-Strategien eine geeignete Lösung. Wie es gelingt mit europäischen Aktieninvestments genau dieses Ziel zu erreichen, erläutert Karl Huber, Head of Equities bei Amundi Deutschland, im Gespräch.

ETF-Innovation: Multi-Faktor, aber marktneutral

institutional-money.com | 06.03.2018

 

Faktorrisikoprämien europäischer Aktien nutzen und marktneutral bleiben: Mit der neuen Strategie von Amundi ETF haben Anleger die Chance auf langfristigen Mehrertrag bei anleiheähnlicher Volatilität und starkem Diversifikationspotenzial.

Multi-Faktor-ETF: Kombination mehrerer Faktoren soll Performance mittel- & langfristig glätten

extra-funds.de | 05.03.2018

 

Amundi legte in den ersten beiden Monaten des Jahres eine Vielzahl verschiedener ETFs auf, darunter einen marktneutralen Multi-Faktor-ETF. Das EXtra-Magazin sprach über diesen und andere Neuemissionen mit Hermann Pfeifer,  Amundi-Chef der Bereiche ETF, Indexing & Smart Beta in Deutschland.

Verlustrisiko lässt sich durch sorgfältige Titelwahl begrenzen

dasinvestment.com | 02.03.2018

 

Die kommenden Monate werden volatil sein, glauben Monica Defend, Strategiechefin und stellvertretende Leiterin Research, und ihr Kollege Vincent Mortier, stellvertretender Chefinvestmentstratege bei Amundi Asset Management. Das Risiko lasse sich jedoch mit Absicherungsstrategien und aktivem Management begrenzen.

Die Fundamentaldaten sind weiterhin solide

private-banking-magazin.de | 26.02.2018

 

Monica Defend, Leiterin Strategie und stellvertretende Chefin der Strategieabteilung sowie Vincent Mortier, stellvertretender Investmentchef bei Amundi Asset Management, rechnen in den kommenden Monaten mit höherer Volatilität. Dank Absicherungsstrategien, aktivem Management sowie dem Nutzen von Kaufgelegenheiten halte sich das Risiko jedoch in Grenzen. 

Warum Private Debt eine alternative Ertragsquelle darstellt

private-banking-magazin.de | 14.02.2018

 

„Private Debt stellt einen alternativen Weg dar, um auf der Suche nach Rendite die Illiquiditätsprämie zu nutzen“, erläutert Pedro-Antonio Arias, Global Head of Real & Alternative Assets bei Amundi Asset Management, in seinem aktuellen Kommentar. 

Gold und US-Dollar als Absicherung

dasinvestment.com | 12.02.2018

 

„Mit Blick auf 2018 sollten Anleger ihre Portfolios für ein asymmetrisches Chance-Risiko-Profil positionieren und sich auf selektivere Risiko-Engagements einstellen“, rät Matteo Germano, Head of Multi-Asset bei Amundi Asset Management.

Amundi übertrifft selbst gesteckte Ziele

fondsprofessionell.de | 09.02.2018

 

Der größte börsennotierte Asset Manager Europas feiert ein starkes Wachstum. Die Franzosen sammeln viel Neugeld ein und steigern Umsatz sowie Gewinn – auch Dank der Übernahme von Pioneer. Nun ruft das Haus neue, ehrgeizige Pläne aus.

Durationsrisiken im Blick behalten

dasinvestment.com | 08.02.2018

 

„Umsichtige Durationssteuerung zur Begrenzung des Zinsrisikos und selektive Übergewichtung von Unternehmensanleihen sind Strategien, um den Herausforderungen an den Bondmärkten in 2018 zu begegnen“, ist Eric Brard, Head of Fixed Income bei Amundi Asset Management, in seinem aktuellen Kommentar überzeugt.

Konstruktiv - trotz kurzfristiger Ermüdung

dasinvestment.com | 06.02.2018

 

„Wir erwarten eventuelle Gewinnmitnahmen an den Aktienmärkten. Der Gewinnausblick dürfte jedoch die Fortsetzung eines positiven Trends in 2018 unterstützen“, so Romain Boscher und Diego Franzin, beide Co-Head of Equities bei Amundi Asset Management, in ihrem aktuellen Ausblick auf die Aktienmärkte.

Neun neue ETFs bei Amundi

extra-funds.de | 06.02.2018

 

Der ETF-Anbieter Amundi weitet sein ETF-Angebot aus. Die neun Neuzugänge lassen sich über Xetra und die Börse Stuttgart handeln. Die Produkte richten sich an eine Käuferschicht, die international anlegen möchte. Das Produktangebot bietet Anlegern Zugang zu Aktienunternehmen aus unterschiedlichen Regionen sowie zu Renten-ETFs, die Staats- und Unternehmensanleihen abbilden.

Der zyklische Aufschwung setzt sich global weiter fort

private-banking-magazin.de | 05.02.2018

 

Eine Fortsetzung des aktuellen zyklischen Aufschwungs, ein anziehendes Wachstum und eine weiterhin gedämpfte Inflation sind das Szenario, das Philippe Ithurbide, Leiter Research, Strategie und Analyse, und Didier Borowski, Leiter Makroökomischer Research bei Amundi Asset Management, für die nächsten Jahre erwarten. 

Geopolitische Risiken könnten die Rally unterbrechen

dasinvestment.com | 02.02.2018

 

„Zwar haben die positiven politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen des vergangenen Jahres das Risiko in einigen Segmenten gesenkt, doch neue geopolitische Spannungen müssen von den Anlegern im Auge behalten werden“, so Pascal Blanqué, Chefanlagestratege, und Vincent Mortier, stellvertretender Chefanlagestratege, bei Amundi Asset Management.

Der Bitcoin ist ein Spekulationsobjekt ohne Wert!

boerse-am-sonntag.de | 29.01.2018

 

Der Bitcoin ist ein reines Spekulationsobjekt!“ Das äußerte Wolfram Seidemann, Chef der G+D Currency Technology, auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2018. Bargeld dagegen werde die Menschheit noch viele Jahre als Selbstverständlichkeit begleiten. Und hier sei auch noch mit einer Menge an Innovationen zu rechnen.

Neue Namen und Fusionen: Amundi räumt Pioneer-Plattform auf

Fonds professionell online | 23.01.2018

 

Seit einem guten halben Jahr gehört Pioneer Investments zu Amundi. Nun wird die Übernahme auch in den Fondsnamen durchgesetzt: Die altbekannte Marke "Pioneer" verschwindet. FONDS professionell ONLINE gibt einen Überblick zu den Produkten aus Luxemburg, Deutschland und Österreich.

Amundi ETF: 50 Prozent organisches Wachstum im Jahr 2017

e-fundresearch.com | 23.01.2018

 

Amundi ETF, einer der führenden ETF-Anbieter in Europa, berichtet heute, dass sein verwaltetes Vermögen 2017 nach rekordhohen Mittelzuflüssen von mehr als 10 Milliarden Euro auf 38 Milliarden Euro gestiegen ist. Dies entspricht einer Verdopplung der Nettomittelzuflüsse gegenüber Ende 2016. Begründen lassen sich die guten Zahlen durch erfolgreiche Investmentstrategien und zahlreiche neue Produkte. Das ETF-Geschäft von Amundi ist somit doppelt so stark gewachsen wie das der anderen europäischen Anbieter.

Amundi verdoppelt 2017 die Nettozuflüsse

extra-funds.de | 23.01.2018

 

Das verwaltete Vermögen von Amundi ETF stieg im vergangenen Jahr 2017 nach rekordhohen Mittelzuflüssen in Höhe von mehr als 10 Milliarden Euro auf inzwischen 38 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Verdopplung der Nettomittelzuflüsse gegenüber Ende 2016. „Begründen lassen sich die guten Zahlen durch erfolgreiche Investmentstrategien und zahlreiche neue Produkte. Das ETF-Geschäft von Amundi ist somit doppelt so stark gewachsen wie das der anderen europäischen Anbieter“, berichtet der ETF-Anbieter.

Nachhaltiger Fokus wird immer wichtiger

Fondsexklusive online | 16.01.2018

 

Die meisten Unternehmen halten eine nachhaltige Entwicklung für bedeutsam. Inwieweit beeinflusst dies ihre Berichterstattung und ihr ökonomisches Handeln? Antworten liefert die „oekom Impact-Studie 2017“. Die Erfahrungen von Fondsanbietern mit Nachhaltigkeitsresearch sind positiv – aber es gibt noch Luft nach oben.

Amundi mit erstem europäischen Aktien-Multi-Factor-Markt-neutralen ETF

extra-funds.de | 16.01.2018

 

Mit dem ersten marktneutralen Multi-Faktor-ETF für europäische Aktien bringt Amundi ETF eine weitere Innovation auf den Markt: den Amundi ETF iSTOXX Europe Multi-Factor Market Neutral UCITS ETF. Mit ihm können Anleger das langfristige Potenzial von Faktorrisikoprämien nutzen, ohne dem Marktrisiko ausgesetzt zu sein.

Dann müssen die meisten Anlagen auf den Prüfstand

privat-banking-magazin.de | 15.01.2018

 

Pascal Blanqué, Investmentchef der Fondsgesellschaft Amundi, über die Neubewertung von Risiko und die Entwicklung der Asset Manager vom reinen Produktvertrieb zu nachhaltigen Lösungsansätzen. 

Europas Fondsindustrie steuert Rekordjahr an

morningstar.de | 09.01.2018

 

Dank der extrem hohen Nachfrage nach Rentenfonds klingeln die Kassen bei Europas Fondsanbietern. Auch die Nachfrage nach Aktienfonds zeigt sich robust. Der Morningstar Fonds-Absatzbericht für den Monat November.

Kunden wollen für die Altersvorsorge persönliche Beratung

dasinvestment.com | 09.01.2018

 

Vier von fünf Befragten ziehen beim Kauf von Altersvorsorgeprodukten die persönliche Beratung dem Internet vor. Dies ist eine zentrale Erkenntnis der 3. Welle der Amundi-Studie zum Thema private Altersvorsorge, für die 1.000 Personen zwischen 35 und 55 Jahren befragt wurden.

Aktien, Fonds, Anleihen: Mit welchen Geld-Ideen Sie 2018 richtig abräumen

focus-online.de | 05.01.2018

 

2017 brachte hohe Kursgewinne bei ungewöhnlich niedrigen Schwankungen. Das wird kaum so bleiben. Deshalb sind im laufenden Jahr aussichtsreiche Anlagen besonders gesucht. 20 Geldideen, die Ihr Depot im Anlagejahr 2018 bereichern können.

Luxus ETF: Make it luxury

extra-funds.de | 04.01.2018

 

Die weltweite Konjunktur erlebt einen kräftigen Aufschwung, in vielen Ländern sinkt die Arbeitslosigkeit, während die Konsumlaune der Verbraucher steigt. Man gönnt sich in besseren Zeiten auch wieder hochpreisige Güter. Davon profitiert die Branche mit den besonderen Marken derzeit ganz besonders.

Die Top Zehn erfolgreichsten Assetmanager 2017

cash online | 02.01.2018

 

Welche Gesellschaften konnten sich 2017 am deutschen Absatzmarkt durchsetzen? Während die ersten drei Plätze an die Assetmanager mit dem höchsten Marktanteil gehen, erstaunt der Erfolg von kleineren Investmentgesellschaften.

Die drei größten Herausforderungen für Vermögensverwalter

Cash online | 27.12.2017

 

Die Assetmanagement-Branche steht vor drei großen Problemen. Unternehmen werden sich stark verändern müssen, um bestehen zu können. Der folgende Artikel fasst zusammen, was die Branche erwartet und wie sie reagieren sollte. Gastbeitrag von Philippe Ithurbide, Amundi

Altersvorsorge: Die meisten wollen persönlich beraten werden

fonds professionell online | 20.12.2017

 

Wenn es um die Altersvorsorge geht, haben die Deutschen es gerne analog: Die meisten lassen sich am liebsten persönlich beraten. Das zeigt eine Studie des Fondsanbieters Amundi.

80 Prozent der Deutschen bevorzugen persönliche Beratung

dasinvestment.com | 19.12.2017

 

Die Angebote im Netz zum Thema private Altersvorsorge sind vielfältig, trotzdem – oder gerade deshalb – bleibt die große Mehrzahl von 80 Prozent der Deutschen ihren Beratern treu. Im Rahmen einer aktuellen Umfrage haben sie erklärt, warum.

Kehrtwende: Amundi übernimmt Researchkosten unter Mifid II

fonds professionell online | 19.12.2017

 

In letzter Minute entschied sich das französische Haus um: Amundi trägt die Kosten für Analysen nun selbst – und bürdet sie nicht den Anlegern auf. Damit hat sich einer der letzten großen Asset Manager in dieser Frage entschieden.

Mein Geld TV auf dem Financial Planner Forum 2017

mein-geld-medien.de |13.12.2017

 

Interview mit Christoph Schwarzmann, Executive Director Third Party Distributors bei Amundi Deutschland, zur Übernahme von Pioneer Investments, Fonds und ETFs und die Zukunft des Marktes.

Studie: Populismus wird von Pensionskassen als Bedrohung angesehen

institutional-investment.de | 11.12.2017

 

Eine aktuelle Studie von Amundi und CREATE-Research zeigt, dass Pensionskassen am Anfang der größten Portfolioanpassung seit zehn Jahren stehen.

Pensionskassen stehen vor größter Portfolioanpassung seit zehn Jahren

institutional money online | 08.12.2017

 

Laut einer Studie von Amundi und Create-Research wollen Pensionskassen ihre Portfolios langfristiger ausrichten und dabei höhere Schwankungen in Kauf nehmen. Des Weiteren werden ESG-Ansätze bei immer mehr Pensionskassen zum Mainstream.

Deutschland ist der Wachstumsmarkt für Amundi

fonds professionell online | 04.12.2017

 

Evi C. Vogl, Deutschlandchefin des französischen Asset-Management-Giganten Amundi, im Interview mit FONDS professionell über die Integration von Pioneer Investments, die künftige Bedeutung des Investmentstandorts München – und das Verschwinden einer bekannten Marke.

Anleihen im Huckepack

dasinvestment.com | 22.11.2017

 

Lange dominierten Aktienprodukte den ETF-Markt. Dank zahlreicher neuer Produkte haben Renten-ETFs aber inzwischen deutlich aufgeholt. Der Trend sollte anhalten – wenn es den ETF-Anbietern gelingt, für das jeweilige Kapitalmarktumfeld passende Lösungen anzubieten.

Wir sind Stockpicker in Frankreich

die.stiftung.de | 06.11.2017

 

Im Gespräch mit Karl Huber, Fondsmanager des Pioneer Equity Target Income, über Ausschüttungssicherheit bei Income-Funds

Neuer Fondsriese auf Gewinnkurs

wiwo.de | 03.11.2017

 

Ohne viel Tamtam übernahm die Fondsgesellschaft Amundi im Sommer Wettbewerber Pioneer. Jetzt hat der neue Fondsriese erstmals Quartalszahlen gemeldet. Schiere Größe bietet offenbar Vorteile – auch für Anleger.

Amundi Deutschland beruft neuen Investmentchef

private-banking-magazin.de | 02.11.2017

 

Amundi Deutschland hat Thomas Kruse zum Geschäftsführer und Investmentchef berufen. Er folgt auf Jürgen Rauhaus, der das Unternehmen Ende Oktober 2017 aus persönlichen Gründen verlassen hat. 

Nach Pioneer-Übernahme: Amundi feiert Absatz- und Gewinnwachstum

fonds professionell online | 30.10.2017

 

Mehr als 30 Milliarden Euro Mittelzuflüsse im dritten Quartal – beim französischen Fondsriesen brummt das Geschäft. Ein Blick in den Quartalsbericht verrät auch, was die Vertriebsvereinbarung wert ist, die Amundi mit der Unicredit-Gruppe geschlossen hat.

Die riskante Geldflut in die Schwellenländer

welt-online | 26.10.2017

 

Investoren legen seit Monaten riesige Summen in Schwellenländern an. Diese verschulden sich immer höher, und Risiken werden mit absurden Argumenten kleingeredet. Nun naht ein gefährlicher Wendepunkt.

CPR AM startet weiteren thematischen Aktienfonds

fondsexclusive.de | 24.10.2017

 

Der "CPR Invest – Food For Generations" der Amundi-Tochter CPR AM investiert vorwiegend in internationale Aktien über die gesamte Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette.

Amundi-Tochter setzt mit neuem Themenfonds auf nachhaltige Ernährung

institutional-money.com | 20.10.2017

 

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und damit müssen auch immer mehr Menschen ernährt werden. Die Amundi-Tochter CPR Asset Management hat deshalb einen Fonds aufgelegt, der nachhaltig in den Megatrend investiert.

Amundi-Tochter legt neuen Food-Aktienfonds auf

dasinvestment.com | 19.10.2017

 

Ein neuer Themenfonds der Amundi-Tochtergesellschaft CPR Asset Management soll Renditechancen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Ernährungssektors nutzen. Dabei berücksichtigt das Fondsmanagement aber auch Nachhaltigkeits- und Ethik-Kriterien.

Interview-Reihe "6 aus 49"

Eco-reporter.de | 19.10.2017

 

"In Geldangelegenheiten gilt: Nicht Bange machen lassen!", so Christian Zimmermann, Fondsmanager des Pioneer Funds Global Ecology bei Amundi, im Gespräch mit Eco-reporter

Was Kundinnen von Finanzberatern erwarten

dasinvestment.com | 18.10.2017

 

Frauen finden viel seltener den Weg in eine Finanzberatung als Männer. Dabei ist ihr Beratungsbedarf riesig – ein weitgehend brach liegendes Feld. Was Vermittler und Berater tun können, um gezielt auch eine weibliche Klientel anzusprechen.

Investments in Volatilität haben definitiv keinen Black-Box-Charakter

institutional-investment.de | 16.10.2017

 

Beim Thema Volatilität stellt sich für viele Investoren nach wie vor die Frage: Ist es eher eine Ertrags- oder doch eine Risikoquelle? Entsprechend breit gefächert sind auch die Angebote der Investmentindustrie, bis hin zu Volatilitätsstrategien die als „eigene Assetklasse“ verkauft werden. Gesprächsrunde von IPE Institutional Investment über den aktuellen Stand der Diskussion im Markt sowie die Chancen und Risiken für Anleger mit Stephan Eckhardt, Investment-Spezialist, Amundi.

Fondspolicen-Studie: Diese Asset Manager dominieren den Markt

fonds professionell online | 12.10.2017

 

Es ist einer der exklusivsten Clubs der Republik: Eine aktuelle Analyse von FONDS professionell zeigt, welche zehn Investmentgesellschaften auf dem deutschen Fondspolicen-Markt den Ton angeben.

„So wird Nachhaltigkeit anfassbar“

die.stiftung.de | 02.10.2017

 

Stiftungen bei ihrer Geldanlage professionell zu begleiten, wird eine immer vielfältigere Aufgabe. Die Ansprüche steigen, auch an die Nachhaltigkeit. Der Faktor Mensch wird zum Erfolgsfaktor. Beim einem Roundtable von DIE STIFTUNG wurde dies deutlich. Teil II der Gesprächsrunde mit Christoph Schwarzmann, Executive Director Third Party Distributors bei Amundi Deutschland.

MÄRKTE USA/US-Daten dürften der Wall Street die Richtung vorgeben

finanznachrichten.de | 02.10.2017

 

Mit einer leicht positiven Tendenz dürfte die Wall Street in den Handel am Montag starten. Damit sollte sich die Aufwärtstendenz zum Quartalsende am Freitag auch mit Beginn des neuen Quartals fortsetzen. -- Mit Zitaten von Monica Defend, Head of Strategy and Deputy Head of Research by Amundi

Flaggschifffonds: Auf den Zahn gefühlt

Handelsblatt online | 15.09.2017

 

Flaggschifffonds ignorieren Risiken zu Umwelt, Sozialem und Governance. Zwischen Fondsprospekten und Selbstverpflichtungen der Anbieter klaffen Lücken. Mehr Transparenz für Anleger muss her.

Lebensversicherung: „Weiche Garantien“ vor Moderner Klassik

procontra-online.de | 15.09.2017

 

Lebensversicherung: Wie stellen sich Produktentwickler auf die veränderten Marktbedingungen ein? Diese Frage beschäftigte die Teilnehmer auf der 11. Handelsblatt Jahrestagung “Strategiemeeting Lebensversicherung”. Wie die Experten Anlagerisiken und Schwankungen steuern wollen.

Dominanz der alternativen Garantien erwartet

Cash online | 15.09.2017

 

Bei Versicherungsprodukten werden in den kommenden Jahren Garantien zunehmend über alternative Varianten mit dem Ziel des Kapitalerhalts realisiert. Darüber sind sich 43 Prozent der 110 Entscheider der Branche einig, die Amundi Deutschland im Rahmen der 11. Handelsblatt Jahrestagung Assekuranz befragt hat.

Versicherer können von Beitragsgarantien nicht lassen

Fonds professionell online | 15.09.2017

 

Lebensversicherer stehen vor der Herausforderung, den Spagat zwischen Garantien und auskömmlichen Renditen für ihre Kunden zu bewältigen. Angesichts der Minizinsen ist das fast unmöglich. Doch als ob nichts gewesen wäre, setzt eine erstaunlich hohe Zahl von Anbietern weiter auf diese Produkte.

Die Nominierten der Financial Advisors Awards 2017 stehen fest

Cash online | 15.09.2017

 

Am Abend des 22. September steigt erneut die Spannung auf dem Süllberg in Hamburgs exklusiven Stadtteil Blankenese. Dann werden zum 15. Mal in Folge die Financial Advisors Awards verliehen. Amundi Deutschland ist mit dem Pioneer Funds - Pioneer Funds – Multi Strategy Growth in der Kategorie „Investmentfonds“ nominiert.

Alternative Garantien dominieren das Neugeschäft

pfefferminzia.de | 14.09.2017

 

In der Produktentwicklung der Lebensversicherer der kommenden Jahre wird es zunehmend um alternative Garantien mit dem Kapitalerhalt als Ziel gehen. Da sind sich 43 Prozent der Branchenexperten einig, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

So geht die Fondsbranche mit Researchkosten um

Fonds professionell online | 30.08.2017

 

Bis 2018 müssen sich Asset Manager entscheiden: Tragen sie die Kosten für externe Analystenstudien selbst oder stellen sie diese den Anlegern in Rechnung? In Deutschland zeichnet sich ein Trend ab, der der internationalen Entwicklung widerspricht.

Angst vor der Kohlenstoffblase

Capital online | 10.08.2017

 

An den Finanzmärkten geht Angst um: Öl, Gas und Kohle gelten als notorisch überbewertet, weil sich der Abbau der Reserven immer weniger lohnt. Die ersten Investoren ziehen sich bereits zurück

Grün anlegen: Mit welchen Aktien und Fonds Anleger eine saubere Rendite erzielen

börse-online.de | 04.08.2017

 

Grünes Wachstum im Depot: Ob Windkraft, E-Autos, intelligente Energiesteuerung oder Recycling, die mit der wachsenden Bevölkerung einhergehende Umweltverschmutzung beschleunigt die Entwicklung massentauglicher Technologien für den schonenden Umgang mit den Ressourcen. Damit eröffnet sich ein weites Feld an Möglichkeiten für Investments.

Fast jede 3. Frau ohne Altersvorsorge

Das Investment online | 02.08.2017  

 

Auszeiten für Kindererziehung und Pflege von Angehörigen, Teilzeitarbeit, niedrigeres Gehalt: Frauen sind besonders stark von Altersarmut bedroht. Trotzdem kümmern sich viele von ihnen nicht um die Altersvorsorge, so das Ergebnis einer Amundi-Studie.

Altersvorsorge von Frauen: Gefahr erkannt – aber nicht gebannt

Fonds professionell online | 01.08.2017

 

Jede dritte Frau zwischen 35 und 55 Jahren sorgt nach eigenen Angaben nicht privat für den Lebensabend vor. Und das, obwohl viele wissen, dass ein solches Verhalten im Alter zu finanziellen Engpässen führen kann, wie eine Amundi-Studie zeigt.

Frauen sorgen nur ungenügend privat vor

Finanzenwelt.de | 01.08.2017

 

Fehlendes Wissen aber auch fehlendes Interesse scheint bei Frauen bezüglich der privaten Altersvorsorge vorherrschend zu sein. Gepaart mit einer nur sehr geringen Risikobereitschaft führen diese Faktoren dazu, dass viele Frauen unter Umständen im Alter finanzielle Probleme bekommen.

Interview mit Peter Königbauer zum Mischfonds Pioneer Investments Discount Balanced

finanztreff.de | 31.07.2017


Fondsmanager Peter Königbauer hat 2015 die Verantwortung für den im Jahr 2002 aufgelegten Pioneer Investments Discount Balanced übernommen. Was er seitdem bei der  Auswahl der Assets für den Multi-Asset-Fonds geändert hat, darüber sprach er mit dem Team von FondsSuperMarkt.

Amundi benennt Führungsteam für Deutschland

Institutional money online | 12.07.2017

 

Gottfried Hörich wird nach der Übernahme von Pioneer durch Amundi der Vize-Deutschlandchef und Vertriebsleiter des fusionierten Hauses.

Amundi mit neuem Vertriebsleiter für Deutschland

Das Investment online | 12.07.2017 

 

Die Übernahme von Pioneer durch Amundi ist abgeschlossen: Die erweiterte Gesellschaft stellt ihr neues Führungsteam vor.

Amundi benennt Führungsteam für Deutschland

Fonds professionell online | 11.07.2017

 

Gottfried Hörich wird nach der Übernahme von Pioneer durch Amundi der Vize-Deutschlandchef und Vertriebsleiter des fusionierten Hauses. Dies teilte das Unternehmen mit. Er verantwortete hierzulande seit Ende 2015 das Geschäft des französischen Asset Managers. Zuvor hatte er zehn Jahre bei J.P. Morgan Asset Management gearbeitet.

Amundi ernennt Management Team für Deutschland

finanzenwelt.de | 11.07.2017

 

Ende vergangen Jahres übernahm der französische Vermögensverwalter Amundi Pioneer Investments für mehr als 4 Mrd. Euro. Nun geht das erweiterte Management Team in Deutschland an den Start.

Amundi ernennt erweitertes Management-Team

private banking magazin online | 11.07.2017

 

Nach abgeschlossener Übernahme von Pioneer Investments geht Amundi mit einem erweiterten Management-Team in Deutschland an den Start. Zudem gibt der französische Vermögensverwalter einen Wechsel im Vorsitz des Aufsichtsrats bekannt. 

“Wir werden Trump als Gründer der EU danken”

Cash online | 05.07.2017

 

Ist Donald Trumps Wahlsieg ein Glücksfall für die EU? Wie stabil ist die Wirtschaft der USA? Wie sieht die Zukunft des Euro aus? Diese und weitere Fragen diskutierten Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf dem Amundi World Investment Forum 2017.

Amundi: Pioneer-Standort München bleibt "lokales Investmentzentrum"

Fonds professionell online | 04.07.2017

 

In ganzseitigen Anzeigen wirbt der französische Fondsriese Amundi damit, global sechs Investmentzentren zu unterhalten. Von München ist nicht die Rede. Doch die dortigen Fondsmanager dürfen bleiben – zumindest vorerst.

Das war das Amundi World Investment Forum – mit Fotogalerie

Fonds professionell online | 03.07.2017

 

Wenn Europas größter Fondsanbieter zum World Investment Forum lädt, dürfen sich Gäste auf Vorträge renommierter Ökonomen, Nobelpreisträger und Top-Diplomaten freuen – so auch in diesem Jahr. FONDS professionell ONLINE war vor Ort.

Evi Vogl wird Deutschlandchefin von Amundi

Fonds professionell online | 23.06.2017

 

Evi Vogl, seit 2011 Deutschlandchefin von Pioneer Investments, wird die Rolle der Länderverantwortlichen auch nach der Übernahme durch den französischen Asset Manager Amundi ausfüllen. Das gab das Pariser Unternehmen am Donnerstag bekannt.

Großhochzeit: Amundi finalisiert Fusion mit Pioneer

Fonds professionell online | 23.06.2017

 

Amundi wird in wenigen Tagen den Mega-Merger mit Pioneer Investments abschließen. Die neue Organisationsstruktur steht nun fest. Bis zu zehn Prozent der Mitarbeiter müssen gehen. Pioneer-Chef Lombardo gehört dazu.

Übernahme von Pioneer Investments auf der Zielgeraden

privat banking magazin online | 23.06.2017

 

Die Integration von Pioneer Investments in die Amundi Gruppe nimmt Formen an. Ein Pioneer-Verantwortlicher nimmt mit Abschluss des Deals seinen Hut.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen von Amundi Asset Management

Presse Kontakt

Bei redaktionellen Anfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Anette Baum

 

Telefon: +49 (0) 89 992 26.23 74