Kann ich Flexibilität und Stabilität eigentlich erfolgreich vereinen?

Die CPR Invest Multi-Asset-Familie: drei flexible Strategien für individuelle Anlagebedürfnisse.

Moderne Investmentlösungen, die sich nach Ihren Bedürfnissen richten

Wäre es nicht schön, den schwankenden Märkten mit mehr Leichtigkeit zu begegnen – einfach, spontan und das nicht auf Kosten des eigenen Sicherheitsbedürfnisses?

Gemeinsam mit CPR Asset Management hat Amundi eine innovative Multi-Asset-Familie mit drei verschiedenen Anlageprofilen entwickelt, die genau das bietet. Und dabei der jeweils individuellen Risikobereitschaft und Renditeerwartung mit unterschiedlichen Aktienanteilen gerecht wird. 

Bei allen Anlageprofilen nutzen wir sogenannte Exchange Traded Funds (ETFs) beim Aktienanteil. ETFs sind passive Anlageinstrumente, die einen Index, beispielsweise den DAX, automatisch kopieren. Da ETFs permanent handelbar sind, kann unser Fondsmanagement schnell auf Marktveränderungen reagieren und die jeweilige Aktienquote flexibel anpassen.

Passive Anlagen aktiv nutzen – mit 20 Jahren Expertise

Aktives Management von passiven Anlageinstrumenten bietet eine hohes Maß an Flexibilität. Unser Fondsmanagement kann im Fall von Marktveränderungen schnell handeln und jedes Anlageprofil zielgerichtet optimieren.

Mit unserem Partner CPR Asset Management – einer hundertprozentigen Amundi Tochter – vertrauen Anleger auf 20 Jahre Expertise bei der Entwicklung moderner ETF-Investments.

3 individuelle Strategien für unterschiedliche Bedürfnisse

Je nach Ziel und Sicherheitsbedürfnis bietet die CPR Multi-Asset-Familie drei unterschiedliche Strategien, die den Fokus entweder auf eine höhere Rendite oder die Reduzierung des Investmentrisikos legen.  

Ideal für Anleger, die nur ein geringes Risiko eingehen möchten, eine ausbalancierte Anlage bevorzugen oder ihrem Geld echte Chancen eröffnen möchten. Oder kurz gesagt: für jedes Bedürfnis gibt es eine passende Strategie.

Multi-Asset-Fonds

 

CPR Invest – Reactive A 

Das Beste aus zwei Welten in vernünftiger Balance.

Für Anleger, die ein ausbalanciertes Verhältnis zwischen Risiko und Rendite suchen.
Mit einer Aktienquote von 20% bis maximal 80% werden Stabilität und Ertrag langfristig in Einklang gebracht.

Max. Aktienquote

Kurschancen

Risikobereitschaft

Multi-Asset-Fonds

CPR Invest – Dynamic A 

Der Chancensucher mit höchstem Potential und größter Flexibilität.

Für Anleger, die Chancen nutzen wollen und höhere Risiken dafür akzeptieren.
Mit einer Aktienquote von 60% bis maximal 100% kann das eigene Kapital über einen weitgefassten Zeitraum arbeiten.

Max. Aktienquote

Kurschancen

Risikobereitschaft

Multi-Asset-Fonds

CPR Invest – Defensive A

Der Konservative mit Ruhe und Gelassenheit.

Für Anleger, die Risiken möglichst gering halten möchten. Mit einer Aktienquote von 0% bis maximal 30% liegt der Fokus auf einer möglichst schwankungsarmen Anlage mit einer moderaten Renditeerwartung.


Max. Aktienquote

Kurschancen

Risikobereitschaft

Wie verbinden die Fonds Flexibilität und Stabilität?

  • Die Nutzung nahezu aller Kapitalmärkte

    Egal, ob Aktien, Staatsanleihen, Unternehmensanleihen oder Geldmarktpapiere. Die CPR Invest Multi-Asset-Fonds nutzen fast die gesamte Bandbreite des Anlageuniversums und können so flexibel auf Marktveränderungen reagieren.

  • Ein erfahrenes und aktives Fondsmanagement

    Wer von steigenden Kursen profitieren und gleichzeitig Risiken minimieren möchte, braucht ein professionelles und agiles Fondsmanagement. Denn nur so lassen sich rentable Engagements in jeder einzelnen Anlageklasse finden und auch stetig nutzen. 

  • Eine klare Strategie und ein Plan B

    Die Märkte ticken nach ihrem eigenen Takt und sind nur schwer vorhersehbar. Umso wichtiger ist es, für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Unser Strategieteam bewertet laufend die verschiedenen Marktszenarien und ihre Eintrittswahrscheinlichkeit. Das ist der Schlüssel, mit dem wir solide reagieren und Risiken bereits im Vorfeld minimieren zu können.

Die CPR Invest Multi-Asset-Familie auf einen Blick:

  • Drei verschiedene Strategien für unterschiedliche Anlegerbedürfnisse.
  • Ein flexibles Multi-Asset-Investmentuniversum.
  • Management mit strikter Risikoüberwachung.

 

  • Dynamische Asset-Allokation und Anpassung des Risikomanagements.
  • Besonders geeignet für Anleger mit langfristigem Anlagehorizont.

 

CPR-Invest: Monatlicher Marktkommentar | Juli 2018

12. Juli 2018 | 05:26 Min.

Erfahren Sie von Cyrille Geneslay, Multi Asset Portfolio Manager, mit welchen Maßnahmen CPR Asset Management auf das instabile politische Umfeld reagiert und welche Rolle der Konflikt zwischen China und den USA für Anleger spielt.

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds, oder kurz ETFs, sind börsengehandelte Indexfonds. ETFs bilden einen Marktindex, z.B. den DAX, eins zu eins nach und können wie Aktien jederzeit an der Börse gehandelt werden. Da die Zusammensetzung von ETFs dem jeweiligen Index entspricht, sind sie sehr transparent. Außerdem haben ETFs  im Vergleich zu klassisch gemanagten Fonds eine günstigere Kostenstruktur, da die Zusammensetzung laufend automatisch an den Index angepasst wird.

Wer ist CPR Asset Management?

CPR Asset Management ist das Kompetenzzentrum für Themenfonds und eine hundertprozentige Tochter der Amundi Gruppe. Über 100 Mitarbeiter betreuen nationale und internationale Kunden und verwalten aktuell ein Vermögen von 46 Mrd. Euro*. Dabei bauen Anleger nicht nur auf 29 Jahre Know-how bei CPR Asset Management, sondern auch auf die gesamte, globale Kompetenz der Amundi Gruppe.

*Quelle: CPR Asset Management; Stand 31.12.2017

 

Rechtliche Hinweise:

Dies sind Informationen zu Teilfonds von CPR Invest (die “SICAV”), einem Organismus für gemeinsame Anlagen in übertragbaren Wertpapieren gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 in der Rechtsform einer Société d’Investissement à Capital Variable, der im Luxemburger Handels-und Unternehmensregister unter der Nummer B-189.795 eingetragen ist. Die SICAV hat folgenden Firmensitz: 5, AlléeScheffer, L-2520 Luxemburg.

Die hier dargestellten Informationen sind lediglich eine Kurzdarstellung und ersetzen keine Anlageberatung. Sie wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Fondsanteilen sind die aktuellen Verkaufsunterlagen: Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen, Jahresbericht und Halbjahresbericht, falls dieser mit jüngerem Datum als der Jahresbericht vorliegt. Der Verkaufsprospekt enthält außerdem ausführliche Risikohinweise und nähere steuerliche Informationen. Die aktuellen Verkaufsunterlagen sind kostenfrei in digitaler Form unter www.amundi.de und als Druckstücke bei Ihrem Berater oder der Amundi Deutschland GmbH, Arnulfstr. 124–126, D-80636 München, erhältlich. 

Die Fondsanteile dürfen ausschließlich in Ländern zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot zulässig ist. So dürfen Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder verkauft werden. Gleiches gilt für die Hoheitsgebiete oder Besitztümer, die der Gesetzgebung der USA unterliegen.

Risikohinweis:

Der Fonds kann aufgrund seiner jeweiligen Zusammensetzung bzw. der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität aufweisen. Die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach oben oder unten ausgesetzt sein.